Aktuelles vom 25.02.2019

Fachveranstaltung: Fit im Arbeitsrecht und Tarifvertrag


Mitte Februar wurde in der Geschäftsstelle des Fachverbandes die Halbtagesveranstaltung „Arbeitsrecht und Tarifvertrag in den baden-württembergischen E-Handwerken“ durchgeführt.

Andreas Hausch, Geschäftsführer des Fachverbandes, stellte zunächst die wesentlichen tarifvertraglichen Regelungen auf Landes- und Bundesebene vor. In einem sich anschließenden kompakter Streifzug über aktuelle praxis- und branchenrelevante arbeitsrechtliche Themen mit Berücksichtigung der dazugehörigen Rechtsprechung erhielten die Teilnehmer/innen Hinweise und Tipps für die betriebliche Praxis.

Thematische Schwerpunkte neben den anzuwendenden Tarifverträgen waren die Arbeitgeberpflichten für den E-Handwerker aus Arbeitnehmerentsende- und Mindestlohngesetz sowie die Arbeitnehmerüberlassung und das Urlaubsrecht. Das Veranstaltungsformat ließ dabei auch genügend Raum für Fragen und Diskussion.








E-Handwerk auf der eltefa – smart, sicher und vernetzt

Die Elektrobranche von 20. bis 22. März auf der eltefa

Geschäftsstelle bis 24. März geschlossen

Aufgrund der vom 20. - 22. März stattfindenden Fachmesse eltefa bleibt die Geschäftsstelle ab 20.03. geschlossen.

Verwendungsverbot der Energielabel für Staubsauger

Seit 19. Januar 2019 dürfen Händler neue Staubsauger nicht mehr mit einem Energielabel bewerben (z. B. Werbung in Printmedien, im Internet und in...

Neuer Leitfaden zur Unternehmensnachfolge

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat einen Leitfaden zur Unternehmensnachfolge veröffentlicht. E-Handwerksbetriebe, die zur Übergabe...

Europa- und Kommunalwahl 2019: Dies mal wähle ich!

Am 26. Mai finden die Europawahlen und Kommunalwahlen in Baden-Württemberg statt – für das Handwerk jedes Mal wieder bedeutend. Wählen und entscheiden...

Innung für Elektrotechnik Gelsenkirchen
Emscherstraße 44
45891 Gelsenkirchen

Tel.  0209 / 97081-0
Fax. 0209 / 97081-99

info(at)kh-emscher-lippe.de