Aktuelles vom 25.02.2019

Fachveranstaltung: Fit im Arbeitsrecht und Tarifvertrag


Mitte Februar wurde in der Geschäftsstelle des Fachverbandes die Halbtagesveranstaltung „Arbeitsrecht und Tarifvertrag in den baden-württembergischen E-Handwerken“ durchgeführt.

Andreas Hausch, Geschäftsführer des Fachverbandes, stellte zunächst die wesentlichen tarifvertraglichen Regelungen auf Landes- und Bundesebene vor. In einem sich anschließenden kompakter Streifzug über aktuelle praxis- und branchenrelevante arbeitsrechtliche Themen mit Berücksichtigung der dazugehörigen Rechtsprechung erhielten die Teilnehmer/innen Hinweise und Tipps für die betriebliche Praxis.

Thematische Schwerpunkte neben den anzuwendenden Tarifverträgen waren die Arbeitgeberpflichten für den E-Handwerker aus Arbeitnehmerentsende- und Mindestlohngesetz sowie die Arbeitnehmerüberlassung und das Urlaubsrecht. Das Veranstaltungsformat ließ dabei auch genügend Raum für Fragen und Diskussion.








Mister und Miss Handwerk 2020 gesucht

Ab sofort können sich Handwerker für den Titel Miss und Mister Handwerk 2020 bewerben. Dabei winkt zusätzlich noch ein Modelfoto im Handwerkskalender...

Die Welt wartet nicht auf uns

Glasfaser, 5G und Co.: Deutschland und auch Ostbayern sind dabei, die Zukunft zu verschlafen. Höchste Zeit zu handeln.

11. Windbranchentag BW am 29. Mai 2019 in Stuttgart

Die Bundesregierung möchte den Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030 auf 65 Prozent erhöhen. Wie der notwendige Ausbau der Windenergie in...

Online-Plattform rund um das Thema Personal

Eine Online-Plattform im Rahmen des Strategieprojekts „Dialog und Perspektive Handwerk 2025“ gibt Hilfestellungen und Praxistipps zum Thema Personal...

E-Handwerke NRW sagen danke

Nach 19 Jahren Amtszeit übergab Verbandspräsident Lothar Hellmann satzungsbedingt am 08. Mai 2019 die Verbandsführung in jüngere Hände und wurde zum...

Innung für Elektrotechnik Gelsenkirchen
Emscherstraße 44
45891 Gelsenkirchen

Tel.  0209 / 97081-0
Fax. 0209 / 97081-99

info(at)kh-emscher-lippe.de