Aktuelles vom 06.11.2018

Fürs E-Handwerk begeistern


Die Innung Heidelberg warb im Oktober auf verschiedenen Ausbildungsmessen für das E-Handwerk.

Auf verschiedenen Ausbildungsmessen informierte im Herbst die Innung Heidelberg über verschiedene Ausbildungsberufe im E-Handwerk. Dabei konnte sie durch Mitmachaktionen zahlreiche Besucher am Eltern- und Schülertag parentum in Sinsheim, auf den Heidelberger Ausbildungstagen und auf dem Jahrmarkt der Berufe in Walldorf vom E-Handwerk überzeugen.








Deutsche Meisterschaften im E-Handwerk 2018 in Oldenburg

Nachwuchskräfte mit hervorragender beruflicher Perspektive

Der Heiße Draht zu den E-Zubis

Die Innung Schwäbisch Hall-Crailsheim war im Oktober mit dem Heißen Draht auf der Berufswahlmesse im Berufsschulzentrum Schwäbisch Hall und warb für...

Positionspapier des Handwerks im Land

Der Beirat des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) hat ein umfangreiches Positionspapier zum Bürokratieabbau verabschiedet.

E-Auto zu Hause laden

Der ADAC in NRW und der Fachverband Elektro- und Informationstechnische Handwerke NRW kooperieren beim Thema Elektromobilität. ADAC Mitglieder...

Handwerker Games – Handwerk spielerisch erleben

Die Innung Ravensburg hat bei den Handwerker-Games im November künftige Azubis für das E-Handwerk begeistert.

Innung für Elektrotechnik Gelsenkirchen
Emscherstraße 44
45891 Gelsenkirchen

Tel.  0209 / 97081-0
Fax. 0209 / 97081-99

info(at)kh-emscher-lippe.de